DVGW zertifizierter Betrieb

DVGW Zertifiziertes Fachunternehmen für den Rohleitungsbau
Deutscher Verein des Gas – und Wasserfaches

Unser Unternehmen ist seit 2002
vom Fachverband DVGW zertifiziert nach GW 301

Zertifizierungsumfang :

Wasserrohrleitungen
Gruppe W3 : az,ge,ku,pe
Betriebsdruck: Betriebsdrücke bis 16 bar
Nennweite: Nennweiten bis DN 300
Werkstoffe: Asbestzement, Gusseisen, Kunststoff, Polyethylen

Gasrohrleitungen
Gruppe G 3: ge,pe
Betriebsdruck: Betriebsdrücke bis 5 bar
Nennweite: Nennweiten bis DN 300:
Werkstoffe: Gusseisen, Polyethylen

Geltungsdauer : 11.11.2017

Unser Unternehmen hat in einem besonderen Überprüfungsverfahren die Anforderungen
eines Betrieblichen Management ( BMS ) nach abs. 4.1 des DVGW – Arbeitsblattes GW 301
mit Erfolg nachgewiesen. Das BMS wird von der DVGW CERT GmbH überwacht.

Fachleute:
Andreas Brinkmann
Verantwortliche Fachaufsicht Gas
Verantwortliche Fachaufsicht Wasser
Verantwortliche Schweißaufsicht HDPE

Sicherheit, Hygiene und Umweltschutz stehen hier im Mittelpunkt unter dem Gebot von
Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Als technischer Regelsetzer motiviert der DVGW die
Weiterentwicklung im Fach.Denn die Gewinnung, der Transport, die Verteilung sowie die
Verwendung von Erdgas und Trinkwasser basieren immer auf technischen Prozessen und Anlagen.
Die technischen Regeln des DVGW bilden das Fundament für die technische Selbstverwaltung
und Eigenverantwortung der deutschen Gas – und Wasserwirtschaft und sind ein Garant für
eine sichere Gas – und Wasserversorgung auf international höchstem Standard.

Für Versorgungsunternehmen und Netzbetreiber ist diese Zertifizierung ein
wichtiges Kriterium bei der Auftragsvergabe.

Die Firma Brinkmann Versorgungstechnik GmbH & Co.KG darf nach den Regeln des DVGW arbeiten.

Unsere Firma wurde zertifiziert von der DVGW CERT GmbH allgemein anerkannt für die
Qualifikationsprüfung von Fachunternehmen im Gas – und Wasserfach